Unser Maßnahmenpaket gegen die Verbreitung des Corona-Virus

 

Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2) ist im gesamten öffentlichen Hotelbereich Pflicht.

 

Am Eingang und im Foyer >

Im Restaurant >

  • Die Kontaktdaten eines jeden Gastes werden aufgenommen

  • Die Tische sind so platziert, dass der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird

  • Der verfügbare Raum wird so genutzt, dass die Gäste durch möglichst große Abstände getrennt sind

  • Unser Personal ist speziell hinsichtlich Verhalten und Hygiene geschult

  • Tisch-und Stuhlreinigung erfolgt vor Neuplatzierung der Gäste

  • Soweit möglich, servieren wir Tellergerichte anstatt Plattenservice und Beilagenschalen, kein Vorlegen von Beilagen am Tisch

  • Gläser und Tassen werden nie am Trinkbereich, sondern möglichst weit unten angefasst

  • Verzicht auf Salz- und Pfefferstreuer auf den Tischen

  • Unser Service-Personal trägt beim Kontakt mit dem Gast eine medizinische Maske

  • Kontaktloses Bezahlen wird bevorzugt (EC-Karte, Apple Pay u.ä.)

Beim Frühstück >

  • Unser Frühstück wird in Buffetform angeboten

  • Die Hände müssen vor dem Buffetbereich desinfiziert werden

  • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2) ist im Buffetbereich Pflicht

  • Halten Sie ausreichend Abstand zu den anderen Gästen

  • Das Vorlegebesteckt wird regelmäßig getauscht

Toilettenbereich >

  • Das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2) ist im Toilettenbereich Pflicht

  • Zur Abstandshaltung werden Waschbecken und Urinale gesperrt

  • Seifen- und Desinfektionsspender sind aufgestellt

  • Keine wiederverwendbaren Handtücher, sondern Papierhandtuchspender

  • Dauerhaftes Lüften

  • Regelmäßige Hygienekontrollen und Verkürzung der Reinigungszyklen mit entsprechender Dokumentation

An der Rezeption >

  • Eine Scheibe trennt Gast und Rezeptionsmitarbeiter

  • Kontaktloses Bezahlen wird bevorzugt (EC-Karte, Apple Pay u.ä.)

Persönlicher Umgang mit dem Gast >

  • Kein Körperkontakt, kein Händeschütteln, kein Schulterklopfen im Vorbeigehen

  • Kommuniziert wird mit einem Abstand von mind. 1,5 Meter

  • Unsere Mitarbeiter tragen bei einem persönlichen Gespräch eine medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2)

Etage >

  • Zuteilung möglichst der gleichen Zimmer an die Zimmerdamen zur Reinigung

  • Häufiges Desinfizieren von Türklinken, Lichtschaltern und Handläufen an Treppen und sonstigen Wänden

  • Lüften der Zimmer bei der Reinigung und nach Gästewechsel

  • Keine Besprechungen in engen Räumen

  • Saubere und schmutzige Wäsche wird konsequent voneinander getrennt

  • Reinigungslappen und –tücher werden nach jedem Zimmer gründlich gewaschen oder ausgetauscht

  • Reinigungskonzept (farbcodierte Lappen und Tücher für unterschiedliche Bereiche)

  • Unsere Mitarbeiter tragen eine medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2)


Mit dem E-Bike durch die Lüneburger Heide

E-Bikes

Foto: Biciklado

 

Das Vier Sterne Hotel Acht LindenHotel Acht Linden ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um die Lüneburger Heide mit dem Fahrrad zu erkunden. Um die flachwellige Moränenlandschaft mit den weiten Heideflächen zu entdecken, bietet sich die Fahrt mit dem E-Bike an. E-Bikes können Sie jetzt für 24 €/Tag (Bei Mietdauer ab zwei Tagen 22 €/Tag) zuzüglich 2,50 € Versicherung/Tag direkt bei uns im Hotel mieten.

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir die Verfügbarkeit an Ihrem Reisedatum prüfen und eine Reservierung vornehmen können.

 

  • de
  • en

Alte Dorfstr. 1
21272 Egestorf

Tel: 04175 - 84 33 3
info@hotel-acht-linden.de

Täglich geöffnet


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@hotel-acht-linden.de schicken.


site created and hosted by nordicweb